Logo_Kreis_1x1

Besuchen Sie uns in Facebook

Eignungstest

 

Bevor eine Ausbildung zum Therapiehundeteam beginnen kann, muss ein Eignungstest absolviert werden, der auch das Ausfüllen eines Fragebogens beinhaltet. In dem Fragebogen geht es unter anderem um die eigene Einschätzung seines Hundes.

Anschließend findet der praktische Eignungstest statt.
Dort werden sowohl das soziale Verhalten des Hundes, als auch die Interaktionen im Bereich Hund - Hund und Hund - Mensch getestet. Auch die psychische Stabilität des Hundes gegenüber Geräuschen, Gerüchen, ungewohnten Bewegungen, Bedrängen und Festhalten, Streicheln und Futteraufnahme gehören dazu.

Ein bestandener Eignungstest ist Voraussetzung für eine Therapiehundeausbildung in unserem Verein, aber noch keine Garantie für einen Ausbildungsplatz. Nachdem alle Bewerber geprüft wurden, wird der Verein die Teilnehmer des neuen Ausbildungsgangs innerhalb einer Woche benachrichtigen.
Während der ca. 11 Monate dauernden Ausbildung wird dann tiefgreifendes Wissen zum Thema Therapiehund in Praxis und Theorie vermittelt und im Bereich Hundeerziehung weiter gearbeitet. 

Die Erkenntnisse aus dem Fragebogen und dem Eignungstest selbst dienen dazu, den Hund in der folgenden Ausbildung gezielt zu fördern und an den Schwächen verstärkt zu arbeiten.
 

Der Kostenbeitrag für den Eignungstest beträgt 30,- Euro (nur nach Anmeldung !)

Für die Teilnahme am Eignungstest muss für den Hund ein gültiger EU-Heimtierausweis vorgelegt werden !

Der Eignungstest für die Ausbildung ab September 2016 findet am 2. Juli 2016 auf dem Gelände des Schützenvereins Langenlonsheim statt (Anmeldung erforderlich).

Am Dienstag, den 31. Mai 2016 um 19 Uhr findet ein Info-Abend im Schützenhaus Langenlonsheimn zum Thema “Therapie(begleit)hunde-Ausbildung in unserem Verein” statt.
An diesem Info-Abend ist dann auch verbindliche eine Anmeldung zum Eignungstest möglich.

Hier das Anmeldeformular für den Eignungstest zum Download.
Bitte ausgefüllt per Post, per Email oder per Fax bis 25. Juni 2016 an den Verein schicken. Die entsprechenden Daten finden Sie unter Kontakt

Ein erfolgreicher Eignungstest kann zwar zeigen, dass Potential da ist, aber dann ist es noch ein weiter Weg bis zur Prüfung und dem ersten Einsatz als Therapiehundeteam. Aber es lohnt sich! 

Bilder vom Eignungstest am 29. Juni 2013

Lola meistert den Untergrund souverän
Da gehts lang ...
Timmi ist naehert sich vorsichtig
Halvar laesst sich problemlos ins Maul schauen
Emma sind die Kruecken voellig egal
P1100203z-HP1
Test von verschiedenen Untergruenden
Der Regenschirm macht Amy nix
Pepi ist sehr aufmerksam
Stasija findet Rollstuehle toll
Billy findet das Stofftier sehr interessant
Erste Kontaktaufnahme mit Luis

THL Vereinslogo

Anz. der Besucher
 

©2015 by ESL
letzte Ãnderung:
23 Feb, 2016

 

[Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]